Mini Turbo Forum

Kategorie => Projekte => Thema gestartet von: grani am 06. Dezember 2014, 21:54:50



Titel: Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 06. Dezember 2014, 21:54:50
tadaa, ich bin an einen 300 Euro MPI gekommen.
Ein Jahr tüv noch, soweit ganz passabel, 8fach bereift.
Kleinere Arbeiten sind von Nöten, das ist klar
Ziel: 500-600 Euro Gesamtausgaben um ihn Fit für die Straße zu machen. Kaufpreis Inklusive ;)
Klar, man könnte hier und da anders, ich will aber so wenig Geld wie möglich investieren und den Zustand einfach nur halten.
(http://i62.tinypic.com/w9f8f9.jpg)

(http://i61.tinypic.com/2j2t6h5.jpg)

Sah harmlos aus..
(http://i58.tinypic.com/2z87wjb.jpg)

..zog sich aber
(http://i58.tinypic.com/2khc1w.jpg)

Lupi, Irgendwie kann ich nicht direkt hier uploaden



Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: grani am 07. Dezember 2014, 00:23:08
Bisherige Ausgaben:

Mini 300,
Hilo 50 ( Auto st viel zu tief!)
Lack und Konservierungsmittel 60

Der Rest kommt aus meinem Fundus,
Der Kühlergrill ist ramponiert, da kommt einer aus Blech dran,
Die Schwinge hinten rechts hat angeblich nen Schuss, da kommt einer die ich noch liegen habe und die noch "gut" ist.
Die ausgebaute wird dann mal gerichtet.
Bremsbeläge hinten werden mal kontrolliert, ebenso die Trommeln. Zur not neue, hab ich noch.

Gruß


Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: grani am 07. Dezember 2014, 14:49:07
Kommentare sind erwünscht ;)


Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: miniratz am 07. Dezember 2014, 15:09:52
Mehr Bilder!!! ;D ;D


Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: grani am 09. Dezember 2014, 22:11:45
Kommen bis zum Wochenende, geht ja auch vorran.
Wann wäre denn der Auspuff verfügbar? :angel:


Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: schubi am 09. Dezember 2014, 22:32:20
sieht doch gut aus, fürn Mpi. Drück dir die Daumen. Das Budget hab ich hier für nen LowBudget-Motor veranschlagt....

Respekt!


Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: grani am 09. Dezember 2014, 22:46:37
Bin mal gespannt ob ich das schaffe.
Glaube es schon, werde aber nicht darauf bestehen.
Sehe ich eine Sinvolle Investition, wird die getätigt.


Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: miniratz am 09. Dezember 2014, 23:24:01
Kommen bis zum Wochenende, geht ja auch vorran.
Wann wäre denn der Auspuff verfügbar? :angel:
Wann brauchst ihn denn?


Titel: Re:Lowbudged Mini
Beitrag von: grani am 10. Dezember 2014, 09:06:40
Muss nicht dieses Wochenende sein, wäre aber klasse wenns dieses Jahr noch klappt :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 10. Dezember 2014, 19:13:31
kannst bei mir auch noch vorbei schauen hab sicher auch noch was brauchbares über :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 11. Dezember 2014, 09:06:37
Danke für das Angebot, ich schau auf jedenfall mal vorbei, auch ohne Teile holen ;)

Will ja nich hier auf Betteltour gehen ::)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 11. Dezember 2014, 09:34:35
Wer sagt den was von ich will keine Kohle frag mal Thomas dem leier ich immer Kohle aus dem zwiebelgeldbeutel  :P


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 11. Dezember 2014, 12:01:23
Davon war ja nie die Rede dass du es herschenkst... Geldbeutel hab ich abgeschafft. Was soll ich mit nem leeren Beutel rumrennen :o ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 13. Dezember 2014, 23:51:21
So, es geht vorran, das erste frische Blech is drinn.
Nicht schön, aber funktioniert ;D
(http://i61.tinypic.com/2njhims.jpg)

Das alte Element...
(http://i58.tinypic.com/2wci7lw.jpg)

Die wirkliche Höhe ist leider nicht messbar, sind aber nochmal 5mm die da reingedrückt sind...
(http://i59.tinypic.com/25qvtjr.jpg)

Mit neuem Element und Hilos, die grad bissl rausgedreht sind...da geht noch mehr...
(http://i61.tinypic.com/20trvw4.jpg)



Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 17. Dezember 2014, 20:27:49
Der kommt mal rein, zum testen
(http://i59.tinypic.com/2v1w5sg.jpg)

die is am Ende....
(http://i60.tinypic.com/e05p5i.jpg)

natürlich mit abgerissenen Schrauben...
(http://i57.tinypic.com/pbxwx.jpg)

gefuuunden
(http://i61.tinypic.com/2iqd0uq.jpg)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 18. Dezember 2014, 20:50:30
was ist das? *hust*
(http://oi62.tinypic.com/dgrrth.jpg)



Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 18. Dezember 2014, 21:11:34
Es rostet also muss es vom mini sein :)

Wenn die Möhre mal läuft komm damit bei mir vorbei dann kann ich mein testbook mal testen :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: schubi am 19. Dezember 2014, 08:44:46
"ich war einmal ein Schwingenlager?"


irgendwoher kenn ich sowas... ;D
(http://beanfamily.de/wir/Schwingenueberholparty_2012/medium/0026.jpg)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 19. Dezember 2014, 09:39:02
Ja weil ihr eure Minis nie wartet ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: schubi am 19. Dezember 2014, 10:05:05
wir hatten doch nüscht! ;D


aber vom stehen gehen solche Lager ja auch nicht kaputt  :P


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 19. Dezember 2014, 10:35:38
Hey das Wort standschäden ist extra für mich erfunden worden :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 28. Dezember 2014, 18:24:42
war wohl mal nötig... (http://i59.tinypic.com/2uh4j91.jpg)

Ventilspiel von 0,05 bis 0,3... eher richtung 0,1


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 29. Dezember 2014, 10:13:57
Die waren doch noch gut du Verschwender :) ein Schwabe hätte die behalten :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: schubi am 29. Dezember 2014, 18:37:55
ein Ossi auch, mal putzen und gut....  :D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Goodspeed am 29. Dezember 2014, 18:59:07
Ich würde die 2. wegwerfen ... scheint kaputt zu sein ... hat ja nie gezündet ...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 29. Dezember 2014, 19:52:23
ich sehe schon, umgeben von Profis ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: schubi am 30. Dezember 2014, 08:12:15
must grade du sagen, der einzige Minifahrer mit nem 5 Zylinder ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 30. Dezember 2014, 18:46:48
genau DARAUF habe ich gewartet ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 01. Januar 2015, 18:37:59
so, heute war es soweit, ich habe den Ausgleichsbehälter in den Mini geschraubt, angeschlossen und befüllt.
Ist die MPI Wasserpumpe anders als ne Vergaser Pumpe?  Habe noch eine liegen, mit Bypass den man ja verschließen kann. wenn die passt nehm ich die.

Kosten momentan
Mini 300€
Hilo 50€
Lack, Wachs kleinigkeiten 100€
Allbrit  110€

Verkauf Auspuff 80€

wird eng mit de 600 Euro..


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 01. Januar 2015, 18:51:10
Wenn du auch alles was ein bissle dreckig und schwarz ist austauscht :)

Lg Lars


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 01. Januar 2015, 18:59:02
Nana, von Show & Shine sind wir weit entfernt....


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 01. Januar 2015, 19:19:17
Hoffentlich nicht vom laufen :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 01. Januar 2015, 19:36:41
wenn die Wasserpumpe getauscht ist sollte es kein problem geben.


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: schubi am 01. Januar 2015, 20:25:01
Wapu ist anders, die hat keinen Halter für die Lima ;)

musst also sägen und Bypass zumachen


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 01. Januar 2015, 20:47:44
das wären ja machbare änderungen. kost dafür nix


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. Januar 2015, 19:13:34
Heut den passenden Namen gefunden für den Mini: Frankenstein
(http://i59.tinypic.com/2afwkdz.jpg)
(http://i57.tinypic.com/24vnteh.jpg)
(http://i61.tinypic.com/34zd63d.jpg)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: miniratz am 05. Januar 2015, 21:49:11
Hast a Vani's Mini dazu genommen? :o

Denk noch an die Aussparung für die Scheinwerferhöhenregulierung, hätte ich auch fast vergessen ;D.

Gruß

Rüdiger


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. Januar 2015, 22:03:32
könnt man meinen.. war aus irgend einer front die verschrottet wurde.... ;D
Nrin die vom Van ist es nicht


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 08. Februar 2015, 13:55:41
So, mal Rückmeldung vom 500 Euro Mini.
die ersten 1000km sind geschafft, Nirgendwo gab es Probleme, das Auto läuft, oder lief, einwandfrei.
Gestern wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, soweit alles Paletti.
Leider habe ich auf der Heimfahrt dann ein Geräusch dazubekommen welches mir nicht gefällt.
Ein pulsierendes Schleif/Quietsch- Geräusch. Klingt wie nasses, quietschendes Gummi.
Das Geräusch habe ich vor allem beim Bremsen, aber auch leicht beim Lenken.
ich habe heute mal den Bremssattel gereinigt, da ich vermutet habe, dass ein Klotz hängt.
Dem war leider nicht so. Kann es sein, dass ein Radlager sich so schnell zerlegt? Spiel ist keins spürbar, wenns aber trocken frisst,brauct es dafür auch kein Spiel...Liege ich mit meiner Vermutung richtig.
Was ich auch auf dem Schirm habe, sind die Antriebswellen, finde Radlager allersings realistischer...
Gruß grani
(http://i61.tinypic.com/1499ziv.jpg)[


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 08. Februar 2015, 16:25:22
Kann nicht sein das testbook hat nix angezeigt :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 22. März 2015, 12:51:01
So, der nächste Ölwechsel steht dann an.
Ich muss sagen, das Auto läuft besser als gedacht!
Ein Zündkabel war abgegammelt, hab dann da einfach nen aufschraubstecker für die Kerzen drauf... ;D
Auf der Fahrerseite ist der Türrahmen in Höhe vom Spiegel gerissen, das muss ich machen. Darum ist oben zwischen Tür und Dichtung wohl ein Spalt.
Bin letztens mal los, hab geschaut was geht. 175 laut tacho. Hatte mir tachomäßig mehr vorgestellt.
Am Zylinder 3 sind die Schaftsichtungen am arsch. Es raucht beim starten. steht er mit der Schnautze wesentlich höher raucht nix. Da lauft es wohl nach wenn er steht. Muss ich machen. Wie, bin ich mir noch nicht sicher.


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: JumboHH am 02. April 2015, 16:40:44
Tja, son MPi ist gar nicht so schlecht. Kannst noch ein bisschen tunen: Drosselklappenendanschlag um 5mm kürzen, dann geht die DK auch wieder auf 90° auf. Dann Zündzeitpunkt per Tester um 3° Richtung früh verstellen.


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 02. April 2015, 18:15:56
Finde ihn ganz ok! Ich glaub aber is lass den original  :angel:


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 06. April 2015, 19:50:39
Klasse, hab Zündkabel geschenkt bekommen!


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 06. April 2015, 22:44:47
Und läuft er damit besser ?


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 07. April 2015, 20:33:00
noch steht er bissl rum


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 08. April 2015, 19:38:47
Mist, Hira hatte sogar mal nen Klatscher. Mal schauen ob ich's richten kann...

Edit: Nun stimmts


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 07. Mai 2015, 20:59:28
HABE DA EIN problem, mit der Seitenscheibe, Kurbeln geht schwer, immer schwerer, dann machts klatsch und es geht wieder leichter. hab schon draussen gehabt und neu gefettet und so, klappt aber nicht...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: miniratz am 07. Mai 2015, 22:00:29
Was hast gefettet?


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 08. Mai 2015, 09:14:32
Alles ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: schubi am 08. Mai 2015, 11:14:19
dann wirds schwierig mit dem rausgucken ;D



guck dir mal die Schienen an und die Teile dir da drin rumrutschen. Wenn nicht verrostet und aufgeblüht sind die auch gern mal verbogen....deswegen gehts schwer.
ODER! Man kann mit bissl Willen die Dinger auch falsch einbauen, dann gibts genau son Punkt wo es extrem schwer geht und dann entweder drüber oder gar nicht...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 23. Mai 2015, 18:04:53
Auf Fenster hstte ich noch keine Lust, wichtiger fand ich den Benzinfilter.
aber so einfach ist das nicht, neinneinnein.. der is sowas von fedtgerottet dass ich die entsprechenden verschraubungwn wohl mittauschen muss, auf jedenfall alles rausbauen...scheisse!


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 23. Mai 2015, 18:08:04
Ihhhhh das hört sich nach blödem Geschäft an :( komm vorbei dann mach ich dir das ;) im Gegenzug wechselst du meine tachowelle ;)

Lg Lars


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 23. Mai 2015, 19:07:23
wo, am Era?
ich glaub da is egal was ich msch is beides schisse. ich hoff nur zwischen tank und filter is nen schlauch den ich lösen kann...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 23. Mai 2015, 21:02:49
Jap am era :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 23. Mai 2015, 22:29:58
Voll ekelig, kann mich aber mal versuchen


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 30. Juni 2015, 18:26:03
So, habe mal begonnen, den Mini wieder herzurichten.
Kopf runter aufgrund von Thermikproblemen und defekter Ventilschaftdichtung.

(http://i62.tinypic.com/1huwiv.jpg)

Kopfdichtung war zwar ganz, aber undicht zwischen 2 und 3.
 Schaut für 150tkm gar nicht schlecht aus!
(http://i62.tinypic.com/2nkq6n5.jpg)

Übrigens war der Thermostat defekt.
Wer findet ihn? Dabei waren noch ein 88 und ein 74 als referenz. was ich komisch fand, der 88 ging nixht so weit auf...
(http://i58.tinypic.com/qnpn54.jpg)

Nun muss ich jemanden zum Kopf planen finden...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: miniratz am 30. Juni 2015, 19:33:10
http://www.youtube.com/watch?v=HyKN52HD6RU

als alter Selbermacher ;D.

Gruß

Rüdiger


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: schubi am 30. Juni 2015, 19:47:00
denk nur beim Thermostat dran, das richtige zu nehmen, Einspritzer sind da empfindlich....


@Ratzi: bei nem Hotrod-Motor müsste man das sogar so machen, oldschool ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 30. Juni 2015, 20:01:43
sowas lass ich lieber machen...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 02. Juli 2015, 21:14:59
Wie neu!
(http://i62.tinypic.com/bvdax.jpg)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 02. Juli 2015, 21:34:57
Lass das so ist schön eingelaufen ;)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. Juli 2015, 16:44:24
Juhu Erste Erfolgserlebnisse!
Scheibe Fahrertür geht! Der Hebemechanismuss hat sich verbogen, wenn er unter last war, so hat er blockiert und eine Seite ausgehoben.
Zylinderkopf ist auch beim planen, kost 60 Euro, Freitsg Mittag weg, Montag bekomm ichn wieder. Hätte ich ihn Morgens gebracht, wär er mittags fertig gewesen :o

ToDo:
 
Kopf in Ordnung bringen- in Arbeit
Tür/ Scheibe repariere- erledigt
Federgummi hinten tauschen-
Hifi Ausbau/ Türtaschen für Mitteltöner-
Auto Grundreinigen-

hab noch bissl was tu tun!


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 05. Juli 2015, 16:49:49
Falls du einen kleinen Verstärker und Boxen hinten für die Hutablage brauchst sag bescheid ;) im roten sind noch welche drin :)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. Juli 2015, 18:26:21
Klingt erstmal gut, allerdings hab ich mir da was erdacht was ich gern ausprobieren möchte, Hinten 2 16er Subs, Tür mittelTon und dann 2 Hochtöner an die A Säule



Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 05. Juli 2015, 22:11:52
Frag doch mal dodo ob er noch hochtönerleisten hat ;)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. Juli 2015, 22:20:11
Das wär ne Idee, glaubs aber eher nicht!


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 08. Juli 2015, 18:58:40
Schweinerei! der MPI wird richtig teuer!
Momentane Kosten liegen bei 740 Euro inklusive Kaufpreis.

Was nen kostenintensives Auto...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 08. Juli 2015, 19:08:20
So wird das nix mit dem Haus wenn du so das Geld raus haust ;)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 08. Juli 2015, 19:11:42
glaubs auch....


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. August 2015, 13:53:57
So, ich werd die Tage mal den Auspuff bestellen.
Damit ich gleich weiter machen und es sich rentiert, würde ich gleich für den neuen Hira  die sincoll benötigten Teile mitbestellen.
Ich habe auf der Liste:
Rc40
Rahmengummis hinten
Das Schraubenset Rahmen Hinten
Bremsschläuche , würd ja gern Stahlflex, aber wer soll des bezahle..


Fällt euch noch was ein?


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Puckip am 05. August 2015, 21:00:36
evtl.

- HiLo,
- Radbremszylinder,
- Stoßdämpfer,
- Bremsleitung vom Verteiler am HiRa zu den Bremsschläuchen,
- Verschraubungen von den Bremsschläuchen (waren bei mir noch nie dabei),
- ...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. August 2015, 21:39:39
Hilo sind drin, Radbremszylinder sind noch lagernd.
Stoßdämpfer sprengen fast das Budget...
Ich fasse zusammen:
Rc40
Rahmengummis hinten
Das Schraubenset Rahmen Hinten
Bremsschläuche , würd ja gern Stahlflex, aber wer soll des bezahle..
Stoßdämpfer. Was billiges gutes



Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Puckip am 05. August 2015, 21:43:49
Kayaba ...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 05. August 2015, 23:34:10
Eben, die silbernen


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 08. Oktober 2015, 18:39:09
740 Euro.. Das war einmal..
Nun sind wir bei 990 Euro!

Hab dafür alles ausser vordere Dämpfer, die sind noch nicht gekommen...,


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Puckip am 08. Oktober 2015, 22:05:19
Dann biste aktuell vorne  ;D

Hab im Moment wenig Zeit.
Aber ab übernächste Woche wird nochmal Gas ge- und Kohle ausgegeben.  ::)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 09. Oktober 2015, 06:28:42
Tüv kommt auch noch.... Wird also echt teuer.. Dafür isssa zugelassen   :P


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 31. Oktober 2015, 10:19:20
BÄÄÄM!
(http://i67.tinypic.com/npqcup.jpg)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Puckip am 31. Oktober 2015, 18:13:37
Die Plaketten gab's hier auch mal zu kaufen.  ;D ;D

Wohl alles richtig gemacht!

Glückwunsch!!!


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 31. Dezember 2015, 00:19:46
So, ein Jahr ist nun rum mit dem Lowbudget Mini.
15 Tausend Kilometer hat er uns nun durch Deutschland begleitet.
Kurz mal auflisten, was gemacht wurde:
Motorknochen neu,
Radlager Fahrerseite
Neue Kupplungsflüssigkeit
neue Stoßstangen (Nur aus optischen Gründen!!  ;D )
ein paar Rostprobleme behoben
paar Ölwechsel
Kopfdichtung
neuer Ausgleichsbehälter
neue Kerzen +Kabel
neue Wapu
nen schönen Grill
neue Dämpfer, gute Gummis und Hilos
neu Tüv


Das müsste es gewesen sein.
Wir sind nun bei etwa 1000 Euro inklusive Kaufpreis. Der Mini wird im Alltag bewegt, auch im Winter.
Weiteste Strecke waren 500km nach BS.
Das Wägelchen läuft und läuft, jedoch fängt nun langsam der Rost an, ein Problem zu werden.
Aus diesem Grund werde ich nun anfangen, Teile zu sammeln, um den Mini in einer Hauruck-Aktion durchzuschweissen.
Ich habe noch einen Satz Türen stehen, den werde ich mir herrichten.
Dann haben wir noch einen Hilfsrahmen, den werde ich mir auch mal richten und fertig machen.
Da ich das erst ende nächsten Jahres machen möchte, habe ich Zeit zum sammeln, ich werde bis dahin auch Kleinarbeiten machen,
Klar, dann wirds teuer, aber dafür hab ich dann auch Jahre Ruhe wieder.
Grüßle


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 25. Januar 2016, 19:25:42
Grad neue Radlager bestellt....  ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 25. Januar 2016, 20:32:39
Vorne oder hinten ;)


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Puckip am 25. Januar 2016, 20:56:53
Das wird teuer! ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 26. Januar 2016, 09:13:51
Vorne. Ganze 30 Euro für beide. ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 07. Februar 2016, 18:09:27
So, gewechselt ist das Lager. Bei der Peobefahrt ist jesoc aufgefallen, dass ich nicht in den linken Anschlag lenken kann. Fühlt sich kurz davor so an als ob ich in einen Gummipuffer drehe. auf der anderen Seite hab ich das nicht!
Es scheint nichts im Weg zu sein. kann das daran liegen, dass die Lenkung beim Einstellen nicht komplett zenriert war? keine Ahnungobs vorher achon war.


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 20. Februar 2016, 15:50:03
War nur die Lenkmanschette...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Lupiter am 20. Februar 2016, 18:54:57
Hast die Lenkung von mir eingebaut ?


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 20. Februar 2016, 20:34:44
Nein, die kommt in den Braunen  ;D


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 20. November 2016, 11:39:16
Irgendwann, da hat er angefangen zu tropfen. so bissl. dan wurds mehr... dann konnte man oben reinkippen und unten hats geplätschert. Nach mehreren Versuchen, woher es kommt, war es klar. Antriebswellensimmeringe waren durch.
Beim Tausch hat man schön gesehen, dass die Dichtlippe komplet weg war.
Bin mal gespannt ob er nun dicht ist...


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: Goodspeed am 20. November 2016, 11:56:15
Was hat denn die Antriebswellenmanschette mit dem Ölkreislauf zu tun?
Oder meinst Du die Simmeringe vom Diff?


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 20. November 2016, 12:34:02
du hast recht. ich war mit meinen gedanken schon wieder weiter... :angel:


Titel: Re:Lowbudget Mini
Beitrag von: grani am 06. Juli 2017, 23:01:24
So, wir sind nun 55tkm gefahren. Preis bisher 1200 Euro.
Nun steht einmal alles an....