Mini Turbo Forum

Kategorie => Projekte => Thema gestartet von: Lupiter am 26. März 2011, 18:32:55



Titel: Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 26. März 2011, 18:32:55
hier soll beschrieben werden wie ich meinen pickup richte und zu einem turbofahreug umbaue :)

hier ein erster eindruck ;)

(http://s7.directupload.net/images/110326/temp/gb8uyzi2.jpg) (http://s7.directupload.net/file/d/2475/gb8uyzi2_jpg.htm)

(http://s1.directupload.net/images/110327/temp/zmmlo7nn.jpg) (http://s1.directupload.net/file/d/2476/zmmlo7nn_jpg.htm)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: maxx am 27. März 2011, 14:31:43
Ein Pickup ist einfach zu genial! Der Wahnsinn :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 27. März 2011, 16:07:47
Ja bIn auch schon superbegeister vor allem da er jetzt schon aussieht wie ein auto :)

Schade das die Felgen zu breit sind und Streifen ansonsten hätte ich ein Flintstone Video gedreht :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 31. März 2011, 09:45:05
So folgende Teile hab ich jetzt zu Hause liegen :

Seitenwand Links und rechts

Plane

Rücklichter

Abschlussbleche hinten

Motorhaube gekiemt

Kotflügel

Frontmaske

Klarglassscheinwerfer

Lenkrad

Bestellt sind :

Bodengruppe Spritzbleche schweller einstiegsleisten Heckklappe

Bald kann es losgehen :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 17. April 2011, 16:40:19
Juhu Teile sind gekommen :)

Und ich hab für mich meine passenden Rücklichter gefunden ;)

(http://www.abload.de/img/get-attachment-2.aspx1n9k.jpeg)
(http://www.abload.de/img/get-attachment-1.aspxruzh.jpeg)


Grüssle Lars


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 09. Juni 2011, 17:15:13
so damit das mit dem pickup eib bissle voran geht habe ich still und heimlich eine 2 karo gekauft an der fast nichts zu machen ist und die teile die fehlen hab ich alle schon daheim :D

jetzt ist nur die frage ob ich den ersten behalte und ein langzeitprogramm draus mache oder sie wieder hergebe ;)

hier ein paar bilder :)

(http://www.abload.de/thumb/bildschirmfoto2011-06-ds24.png) (http://www.abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2011-06-ds24.png) (http://www.abload.de/thumb/bildschirmfoto2011-06-6r3s.png) (http://www.abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2011-06-6r3s.png) (http://www.abload.de/thumb/bildschirmfoto2011-06-araq.png) (http://www.abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2011-06-araq.png) (http://www.abload.de/thumb/bildschirmfoto2011-06-hsic.png) (http://www.abload.de/image.php?img=bildschirmfoto2011-06-hsic.png)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 23. Juni 2011, 10:25:00
Hier ein kleines Video von der neuen Karosse :)

http://www.youtube.com/watch?v=O7RZIpb6PhM&feature=youtube_gdata_player


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: P.L.A.Y. am 30. Juni 2011, 22:08:26
Sieht schon richtig gut aus.
Bin gespannt wie´s weitergeht.


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: grani am 30. Juni 2011, 22:09:45
der mogelt doch bestimmt hat er den fertigen  schon gekauft ;D


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 03. Juli 2011, 18:30:11
hier noch ein paar bilder :)

(http://www.abload.de/thumb/img_0257tm0u.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0257tm0u.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0258w813.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0258w813.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0259aj1g.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0259aj1g.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0260u85w.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0260u85w.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0261tkkw.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0261tkkw.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0262fj3s.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0262fj3s.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_02634j27.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_02634j27.jpg)

kann mir mal jemand sagen wozu das grosse loch im 4 bild den ist ?


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: MiniCarl am 04. Juli 2011, 12:19:57
Super Substanz! Gegen was tauscht Du den?


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 04. Juli 2011, 13:29:36
Super Substanz! Gegen was tauscht Du den?

Für ein pickup bj 69 ist der super :)



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: MiniCarl am 04. Juli 2011, 13:34:06
Für ein pickup bj 69 ist der super :)


Das lass aber nicht Deine Holde lesen  ;D



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 04. Juli 2011, 13:38:26
Wieso ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: MiniCarl am 04. Juli 2011, 13:46:14
 ;D ;D ;D

Zitatfälscher!


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 04. Juli 2011, 14:38:04
;D ;D ;D

Zitatfälscher!

Tja wer kann der kann ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 04. Juli 2011, 14:55:41
Juhu ein nettes Bild geklaut ;)
(http://www.minipickup.org/gallery/albums/wiki/blueprints/0001.gif)
http://www.minipickup.org/gallery/albums/wiki/blueprints/0001.gif


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 05. Juli 2011, 13:49:45
so könnte mir das schon richtig gut gefallen ;)

(http://www.abload.de/img/pickup1bi0a.png) (http://www.abload.de/image.php?img=pickup1bi0a.png)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 20. Juli 2011, 22:53:54
Juhu Sitze gefunden die nicht so auffallen und recht nett aussehen und noch fast nix kosten :)

Ich finde die richtig hübsch und sehen sogar klassisch aus ;)

http://www.isa-racing.com/product_info.php/info/p14633_Sitz-OMP-Legend.html


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: schubi am 21. Juli 2011, 09:11:06
bei den Sitzen würd ich gucken, das die nicht zu breit sind...wirken so


der blaue Pickup ist der alte 16V von Nick Paddy, ist jetzt in Japan. Nick ist Chef von "Play Mini", vielleicht kannste ihn ja mal ansprechen wegen dem Bügel, vielleicht hat er noch Infos dazu...




Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 21. Juli 2011, 09:39:37
Ich stell einfach mal meine Ohrensessel rein dann sehe ich wieviel Platz da drinn ist :)

Der blaue sieht recht nett aus nur den Bügel will ich nicht auf der Ladefläche soll ein old schooooool Kiste werden ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: P.L.A.Y. am 21. Juli 2011, 20:55:22
gefällt mir sehr gut. Sitzwahl (falls es falls es passt) ist chic.
Zumal der Preis echt o.k. ist.  ;D ;D


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 21. Juli 2011, 21:05:04
Ja fand ich auch dann noch 2 Alu schienen dazu und direkt am Boden verschraubt und schon passt das :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 27. Juli 2011, 22:01:23
Juhu dank ratzi hab ich jetzt eine kafigfirma nur 35 km weit weg :)

http://www.herrmann-motorsport.org/index.htm


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Brain am 28. Juli 2011, 00:17:03
Juhu dank ratzi hab ich jetzt eine kafigfirma nur 35 km weit weg :)

http://www.herrmann-motorsport.org/index.htm

Mit Eintragung?
Oder darfst Du da wieder selber losrennen?


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 28. Juli 2011, 00:23:57
Denke schon das die da was zum eintragen mitgeben :) werde da mal nächste Woche vorbeifahren :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 28. Juli 2011, 22:44:09
Juhu die türen sind quasi komplett :)

Jetzt fehlen nur noch ein paar kleinteile dann geht's ans anfangen :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 30. Juli 2011, 20:37:29
bis auf die schieber verstehe ich jetzt das mk1 prinzip ;)

(http://www.abload.de/img/img_0289vu8q.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0289vu8q.jpg)

(http://www.abload.de/img/img_0290sukl.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0290sukl.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: P.L.A.Y. am 30. Juli 2011, 22:09:47
Sieht gut aus Lars. thumbs up.



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 31. Juli 2011, 18:19:55
Sieht gut aus Lars. thumbs up.



dank dir :)

hier mal heute wieder ein paar teile geholt und geschaut wie das ganze mit lenkrad und pedalen rechts aussieht :)

finde ich ganz hübsch :)

(http://www.abload.de/img/img_0297wuqu.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0297wuqu.jpg)

(http://www.abload.de/img/img_02983uqx.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_02983uqx.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: grani am 02. August 2011, 01:29:43
wid en in der hütte


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 11. August 2011, 21:25:49
Juhu Sitze sind bestellt :) kommen hoffentlich nächste Woche :) dann gibt's Bilder :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 06. September 2011, 14:40:37
hier noch ein paar bilder :)

(http://www.abload.de/thumb/img_0257tm0u.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0257tm0u.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0258w813.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0258w813.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0259aj1g.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0259aj1g.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0260u85w.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0260u85w.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0261tkkw.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0261tkkw.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_0262fj3s.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0262fj3s.jpg) (http://www.abload.de/thumb/img_02634j27.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_02634j27.jpg)

kann mir mal jemand sagen wozu das grosse loch im 4 bild den ist ?

Moin!

Klar Lars, kann ich!

Da geht der Heizungsschlauch durch vom Frischluftsammler. ;)
Wenn du so einen Stutzen brauchst, wirds schwer. Glaub der einzige der den hat bzw. hatte als ich meinen kaufte war Mini-Mail, der hat da welche mal nachgebaut/-bauen lassen.

Nochwas: Interesse an 2 schönen A-Scharnier-Türen? ;)

VG
marco


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. September 2011, 20:34:12
Super Sache hab es gerade gekauft :)

Wie sehen den die Türen aus ? Und sind sie komplett ? Und erzähl mal was ;)

Lg Lars


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 06. September 2011, 21:57:26
Du Glückspilz, Gratulation! ;)

das zweite Teil zeig ich dir dann wenn du kommst oder sonst schick ich dir mal ein Foto, je nachdem was zuerst eintrifft.

VG
Marco

Darf ich dir noch einen Tip geben?

Hab ich bei deinen Fotos die Alu-Scharniere gesehen?
Die wirst du bald nicht mehr brauchen, denn du bekommst gute alte in Stahlqualität.;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. September 2011, 22:09:12
Super Stahl ist eh viel cooler :)

Mein dank wird dir ewig nachschleichen :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: grani am 08. September 2011, 19:55:09
ich find das ei past besser :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 18. September 2011, 15:32:34
biiiiiiiiiilder :)

(http://www.abload.de/thumb/p1010562e885.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=p1010562e885.jpg) (http://www.abload.de/thumb/p1010563cjxh.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=p1010563cjxh.jpg) (http://www.abload.de/thumb/p10105641jeu.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=p10105641jeu.jpg) (http://www.abload.de/thumb/p1010565yjma.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=p1010565yjma.jpg) (http://www.abload.de/thumb/p1010566d85u.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=p1010566d85u.jpg) (http://www.abload.de/thumb/p1010567aj0x.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=p1010567aj0x.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 18. September 2011, 20:14:52
Hmmmmm so ne miste mir bietet jemand 550€ für mein pickup Brief an und ich soll die Karo verschrotten aber das finde ich voll doof :( will jemand eine pickupkaro ohne Papiere zum richten haben ?


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: P.L.A.Y. am 18. September 2011, 20:52:40
sicherlich nicht.

Was Du als Rückleuten montiert hast, hab ich als Blinker (Front) in transparent. Wußte gar nicht, daß es die farbig gibt. Sind diese aus Glas oder Kunststoff?


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 18. September 2011, 20:56:42
Ist Glas und sind die ganz flachen und nicht die hohen :)

Hab auch noch 2 in transparent aber Bau wahrscheinlich keine Rückfahrscheinwerfer an :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: P.L.A.Y. am 18. September 2011, 20:58:53
Ah o.k. dann sind es die gleichen.
Wo hast Du Deine erworben wenn ich fragen darf?


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 18. September 2011, 21:04:41
Bei resolut auf dem minimarkt in herboldsheim oder wie auch immer der Ort geheissen hat :) frag aber nicht wieviel die gekostet haben weiß ich nämlich nehme aber ist kein billigkruscht :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 25. September 2011, 19:10:20
puh glück gehabt felgen passen hinten schonmal über die KAD bremse :)

(http://www.abload.de/img/img_0427nfeh.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0427nfeh.jpg)
(http://www.abload.de/img/img_0426ffzi.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0426ffzi.jpg)
(http://www.abload.de/img/img_0425wd1b.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0425wd1b.jpg)

lg lars


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 26. September 2011, 07:14:08
puh glück gehabt felgen passen hinten schonmal über die KAD bremse :)

(http://www.abload.de/img/img_0427nfeh.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0427nfeh.jpg)
(http://www.abload.de/img/img_0426ffzi.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0426ffzi.jpg)
(http://www.abload.de/img/img_0425wd1b.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=img_0425wd1b.jpg)

lg lars

Holla, die machen sich aber schick....
Bin mal auf deinen Erfahrungsbericht der Yokos gespannt, insbesondere
wieviel KM du bei deiner Leistung drauf bringst, bisse eben sind.... ;D ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 26. September 2011, 11:59:04
Ich geh mal davon aus einmal mit Schwung losfahren :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 28. September 2011, 06:50:20
Moin Lars!

Du ne kurze Frage:
Hast du schon die Türdichtungen (MKI/MKII) gekauft?
Meine die ich aus good old England habe sind hart wie Stein, die kannste fast brechen, da hab ich mich beim
Einpassen der Türen fast angeschixxen. :(
Ein Freund von mir erzählte, dass der grüne Heinrich weiche hätte, drum die Frage, ob das einer schon bestätigen kann.
Mal sehen, vielleicht nutze ich die -20% Aktion bei denen.

Wenn die dann auch nix sind, dann hol ich mir welche vom Döpper und pfeif auf Original, bevor die Türrahmen kaputt gehn. ::)

VG
marco



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 28. September 2011, 07:29:07
Genau so ist auch mein Plan ;) gehe am Samstag hin und Kauf Limora leer :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 28. September 2011, 07:41:07
Ahhh, bitte nicht den Erfahrungsbericht der Dichtungen vergessen... ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 28. Oktober 2011, 14:34:54
Heute bin ich aus versehen mal mit der flex ausgerutscht ;)
(http://www.abload.de/img/mobile.9wuq6.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 28. Oktober 2011, 16:04:36
Und mit einem Schraubenzieher an den Türen hängengeblieben ;)

Komplett leer :)
(http://www.abload.de/img/mobile.10kjh1.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: grani am 28. Oktober 2011, 17:47:25
die schöööne front :(


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 28. Oktober 2011, 18:07:45
Kannst sie gern haben :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 01. November 2011, 15:37:49
Das Angebot mit der Front steht noch ;)

Hab ein bissle rumgewerkelt und dir hiras zerlegt :)

(http://www.abload.de/img/mobile.15s73e.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.16t7qz.jpg)

Braucht jemand Trommelbremsen für vorne ? Gibts für umsonst :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 01. November 2011, 16:17:32
Gerade mal meine punktschweisszange ausprobiert :) für einen hunni nicht schlecht oder :)

(http://www.abload.de/img/mobile.17o4jz.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.187c90.jpg)

Und dank einer ausgeklügelten Halterung gut zu benutzen :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 02. November 2011, 12:02:08
He du Weichei, keine Kraft im Ärmel? :P ;D



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 02. November 2011, 12:12:27
Wer braucht Kraft wenn er Hirn hat :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: schubi am 04. November 2011, 14:03:10
sowas ähnliches hatte ich acuh schon überlegt, ist das bei dir nen umgebauter Flaschenzug, oder haste ne richtige Aufhängung gekauft?, gibt ja so Aufhängungen mit Rolle und Seil dran, die genau das Gewicht auspendeln, aber Bewegung hoch und runter zulassen....


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 04. November 2011, 14:08:31
Nene das ist nur ein Flaschenzug :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. November 2011, 13:07:00
Ein bissle rumgespielt ;)

(http://www.abload.de/img/mobile.216h7qu.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.239j790.jpg)

Sehen besser aus wie die LED leuchten viel schöner :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. November 2011, 15:04:13
Und mal getestet wieviel Schweißerin ich brauche um lochzuschweissen :)
(http://www.abload.de/img/mobile.2439oef.jpg)
Geht recht gut :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. November 2011, 15:59:49
Schwingen zerlegt die müssen neu gelagert werden und ein bissle neue Teile angesabbert ;)
(http://www.abload.de/img/mobile.26quo82.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.250joi5.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 06. November 2011, 16:20:05
Schwingen zerlegt die müssen neu gelagert werden und ein bissle neue Teile angesabbert ;)
(http://www.abload.de/img/mobile.26quo82.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.250joi5.jpg)


Lars, vergiss nicht was ich dir sagte mit den Überholsätzen bzw. deren Lager..... ::)
Die sind schrott, aber wie ich dich kenne, kaufst du eh nur das Beste. ;)

VG
Marco


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. November 2011, 16:48:46
Naja noch denke ich an aluschwingen :) aber weiss noch nicht genau ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 15. November 2011, 14:32:54
Oki aluschwingen kommen diese Woche ;) und wieder ein Teil bekommen :)
(http://www.abload.de/img/mobile.32va227.jpg)



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 15. November 2011, 14:34:18
Moin!

Das könnte fast über meine Maroni-Bratdose passen, die heute gekommen ist..... ;D


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 15. November 2011, 14:38:06
Können wir ja am Samstag probieren kommst halt mit nem geldtransporter soviel wie du bekommst :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 21. November 2011, 10:25:29
So hier das Ergebnis von Samstag :)
(http://www.abload.de/img/mobile.37loekl.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 27. November 2011, 15:25:15
So hab ich mir das mit dem drehgestell gedacht :) muss nur noch das standrohr verlängern :)
(http://www.abload.de/img/mobile.45tk0q4.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 28. November 2011, 14:32:13
Hey so ne nippelmaschiene macht voll Spaß :)
(http://www.abload.de/img/mobile.46v0jj5.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 01. Dezember 2011, 15:21:18
(http://www.abload.de/img/mobile.47jgbhf.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.4801z5x.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.49gla5c.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.50zyx9g.jpg)

Naja während die ossis rumspielen hab ich meine Mittagspause sinnvoll genutzt ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 01. Dezember 2011, 15:26:28
Hey so ne nippelmaschiene macht voll Spaß :)
(http://www.abload.de/img/mobile.46v0jj5.jpg)


Wie, was, wo hast herumgespielt??? Achso am TV bei Herr der Ringe, wa? ;D

Gib Stoff Lars, weiter so ;)
PS: Boden schon grundiert?

VG


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 01. Dezember 2011, 18:56:53
Naja ich hab nix anderes wie Herr der Ringe da :)

Ja habe angefangen den Boden zu grundieren :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Brain am 01. Dezember 2011, 21:39:36
Am Besten find ich ja diesen Schnitt im Schweller...;D ;D


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 03. Dezember 2011, 13:15:07
Kommt eh alles raus :)

Sagt mal kommt das bodenblech hinten an das Teil wo der Hira hinkommt innen rein oder aussen drauf ?

Lg Lars


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 03. Dezember 2011, 13:56:22
Kommt eh alles raus :)

Sagt mal kommt das bodenblech hinten an das Teil wo der Hira hinkommt innen rein oder aussen drauf ?

Lg Lars

Die Stehwand, wo der HIRA befestigt wird, überlappt das Bodenblech außen.
D.h. das Bodenblech ist auf den letzten 2 cm vom Umschlag der Stehwand abgedeckt.



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 03. Dezember 2011, 14:02:04
Das dachte ich mir finde es aber voll doof ;)

Andersrum wäre es besser ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 04. Dezember 2011, 16:42:46
So ein bissle Matrix angeschaut :)

Und ein bissle geflext ;)

(http://www.abload.de/img/mobile.5209795.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.531g7hv.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.54r573s.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. Dezember 2011, 12:07:16
So gerade meine tankreserveanzeige gebaut :)

http://www.youtube.com/watch?v=uuPoPJYbPg4&feature=youtube_gdata_player


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Brain am 06. Dezember 2011, 16:25:10
Hast Du da grade zwei Flaschen Wasser in einen Stahltank geschüttet? ??? :o ::) :-X


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. Dezember 2011, 16:46:20
Nein natürlich nicht  ;D

Das waren 5 Liter :) und ein verzinkter Tank sollte das aushalten :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 14. Dezember 2011, 14:12:39
Rot kommt doch schon richtig scharf ;)

(http://www.abload.de/img/mobile.101d2ai.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 18. Dezember 2011, 15:57:14
Hmmm das mit den sitzen wird echt knapp ;)

(http://www.abload.de/img/mobile.64hqr3b.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: schubi am 18. Dezember 2011, 21:01:53
kannst du die minimal versetzt einbauen? ODer musst du mit deinem Stuhl schon ganz hinter?



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 18. Dezember 2011, 22:32:42
kannst du die minimal versetzt einbauen? ODer musst du mit deinem Stuhl schon ganz hinter?



Versetzt einbauen finde ich hässlich ;)

Die passen ja fast der Rest wird passen gemacht ;) muss mal die Konsolen komplett zusammenbauen und dann das ganze nochmal reinheben dann sieht man mehr :)

Lg Lars


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 19. Dezember 2011, 14:41:21
Sind hübsch geworden ;)

(http://www.abload.de/img/mobile.6500xbu.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: schubi am 19. Dezember 2011, 15:08:31
sehr hübsch...aber wofür sind eigentlich die drei Gussdinger in der Mitte der Schwinge? Hab ich mich schon immer gefragt...Hat das was mit den Scheibenbremsen zu tun? Weil normalerweise ist doch da nur die Verschraubung der Bremsleitung, oder irre ich?


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Falcone500 am 19. Dezember 2011, 15:54:11
sehr hübsch...aber wofür sind eigentlich die drei Gussdinger in der Mitte der Schwinge? Hab ich mich schon immer gefragt...Hat das was mit den Scheibenbremsen zu tun? Weil normalerweise ist doch da nur die Verschraubung der Bremsleitung, oder irre ich?


Die drei Gussdinger sind für die Bump-Stops mit Zentrierdorn. ;)
Da ist ein Loch mit Gewinde, 1 hohles für den Dorn am Gummi.


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: schubi am 20. Dezember 2011, 14:35:26
alles klar, das erklärt einiges...und beidseitig, weil es nur einen Guss gibt... Find ich trotzdem bissl übertrieben... am querteil  (parallel zur Achse) ist ja auch noch son ding... Ganz schön viel dran, an soner Schwinge..


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 01. Januar 2012, 15:08:49
So ein bissle mit dem sandstrahlen rumgemacht und paar teile zusammengebaut :)

(http://www.abload.de/img/mobile.702yvz1.jpg)

(http://www.abload.de/img/mobile.71752zb.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 06. Januar 2012, 19:45:36
So der neue boden wird zusammengebaut und reingesetzt weil der mitteltunnel doch nicht mehr gut ist :)
(http://www.abload.de/img/mobile.727gz08.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 29. Januar 2012, 13:27:57
UPS mit der flex ausgerutscht ;)
(http://www.abload.de/img/mobile.78gru45.jpg)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 12. Februar 2012, 16:01:49
(http://www.abload.de/img/mobile.89csbzz.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.88iwxfg.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.87evx1d.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.862fyvu.jpg)
(http://www.abload.de/img/mobile.856yx6n.jpg)

Ein bissle gebastelt :) leider passen die Bremsen nicht in die Felgen :(


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: grani am 12. Februar 2012, 17:20:42
Was verkaufst nu? die Bremsen oder die Felgen?:D


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 12. Februar 2012, 17:33:44
Erstmal kaufe ich spurverbreiterungen ;)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: P.L.A.Y. am 24. Februar 2012, 21:06:04
Sieht gut aus.

Oberes Bild: ein echtes Fred Feuerstein Mobil.
Da kannst noch mit den Füßen bremsen, da kein Boden drin.  ;D



Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 24. Februar 2012, 21:33:41
Ich hoffe das ändert sich bald :)


Titel: Re:Restauration eines Pickup
Beitrag von: Lupiter am 18. März 2012, 17:56:16
So heute hab ich mal das Lenkrad zerlegt und vorbereitet um es zum Sattler zu bringen :)

(http://www.abload.de/img/mobile.10434yr8.jpg)

(http://www.abload.de/img/mobile.105riz6w.jpg)

Hab nicht gewusst das ein Lenkrad drunter so aussieht :)

Dann noch ein paar teile für die schwinge lackiert und sobal meine aluradflansche kommen kann ich die fertig bauen :)