Mini Turbo Forum

Kategorie => Megasquirt / KDFI => Thema gestartet von: Lupiter am 01. April 2011, 12:36:39



Titel: was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 01. April 2011, 12:36:39
so in meinen berichten kommt immer wieder der begriff edis drin vor darum eine kleine erklärung was das ist ;)

die edis ist das steuergerät für die zündung von verschiedenen ford modellen , wenn ihr ein Wasted Spark einbauen wollt könnt ihr das mit der edis steuern und über eine ms1 2 3 oder megajolt eure eigenen zündtabellen bauen :)

grüßle lars


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 05. April 2011, 23:50:56
so in meinen berichten kommt immer wieder der begriff edis drin vor darum eine kleine erklärung was das ist ;)

die edis ist das steuergerät für die zündung von verschiedenen ford modellen , wenn ihr ein Wasted Spark einbauen wollt könnt ihr das mit der edis steuern und über eine ms1 2 3 oder megajolt eure eigenen zündtabellen bauen :)

grüßle lars

um das richtig zu verstehen: die edis ist sozusagen ein seperates steuergerät nur für die zündung, das jedoch seinen impuls von der ms oder so bekommt?
sprich die ms holt sich ihr zündsignal und nicht die edis?!?
wasted spark, was genau ist darunter zu verstehen und wo liegen die vorteile?
grüßl


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 06. April 2011, 08:18:31
Ja die edis ist quasi ein zwischensteuergerät mit zündtreibern , wenn die edis kein Signal bekommt zündet sie immer 10 grad vor ot den Rest kannst du über die ms steuern .

Ein wasted Pack brauchst du weil du ja auf dem orginal Verteiler nur eine zündkurve hast die du nicht andern kannst.

Also zündspule gibt Spannung auf verteiler und je nach Drehzahl gibt der die Spannung weiter an die Kerze und du kannst nichts einstellen ;)

Die edis kannst du aber weglassen wenn du zündtreiber auf deiner megasquirt hast ;)

Grüssle Lars


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 06. April 2011, 15:00:49
Ahaaa ok, das klingt schonmal einleuchtend.. ich denke mal es ist sinnvoller das zu trennen falls ein modul mal defekt ist oder? günstiger wirds auch :D ich weiß de pleitegeier is unterwegs:D


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 06. April 2011, 15:47:51
Naja so ne edis bekommst du eben auf dem Schrott nachgeschmissen , ist zb im fiesta eingebaut also recht gut verfügbar und du hast die Sicherheitwenn was streikt bleibst du bei 10 grad ;)

Muss mal nach dem anschlussplan von der edis suchen ;) dann stell ich den hier ein :)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 06. April 2011, 16:01:21
(http://www.msextra.com/doc/ms2extra/Ignition_Pixs/Edis_Wiring.GIF)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 06. April 2011, 22:56:26
Hei danke, das schaut doch mal Interessant aus :)
dann werd ich michal nächsten monat auf den schrottplatz begeben...
Gibts was zu beachten? Nur bestimmtes Modell oder ähnlich? Zubehör? iregndwie muss ich das an den mini ja anpassen :)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 06. April 2011, 23:10:54
Naja ne edis einen passenden Stecker und das wasted Pack ich hab was von nem Fiesta Bj 90 oder so drin .

Schau halt das die Stecker mit dabei sind ;)

Dann brauchst du ein tiggerrad für das Signal und einen Laptop mit dem du das serielle Signal von der ms zu empfangen ;)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 07. April 2011, 11:45:09
Na dann ab aufn Schrott:)
Tipp fürn Triggerrat? willte eig die Preverto einbauen.. kann man sich da was selber stricken?


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 07. April 2011, 12:03:05
Es gibt da 2 Möglichkeiten ;)

1 tiggerrad an die Rechte seite der Kurbelwelle wie bei mir

2 wenn du basteln willst kannst du auch den orginal Verteiler anschluss nehmen ;)

Ein 36 - 1 tiggerrad ist bei mir verbaut :)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 07. April 2011, 21:31:57
ok, an der schwungscheibe, muss ich mir das vorstellen wie am motorrad mit dem pickup sensor?  das wäre ja machbar an jeder schwungscheibe


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 07. April 2011, 22:30:57
Sowas brauchst du weis nicht wo des am Moped dran ist ;)

(http://img710.imageshack.us/img710/8022/triggerdisk.jpg) (http://img710.imageshack.us/i/triggerdisk.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Brain am 07. April 2011, 23:18:08
(https://lh4.googleusercontent.com/_q7xyJszUWZo/TZ4pkmazp7I/AAAAAAAABOk/5jzSAWmEX8E/s512/E1.jpg)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 08. April 2011, 12:22:23
AM Mopped is das aufm Limakorb, hat da aber nur eine Nocke...

Jazzy, sehe ich das richtig dass das Rad eben die gewünschte Funktion aufweißt?
Selber gemacht?
Wo sitztr dann dein Sensor?

Gruß


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 08. April 2011, 13:26:27
Der Sensor sitzt unter der Lima , die Scheibe kann man schrauben schweissen oder wie ich es habe komplett mit dem polest oder wie das dingesn heist kaufen ;)

Den Sensor schlisst du mit einem geschirmten Kabel an die edis oder ms bei der ms musst du dann entweder über einen poti Signal einstellen oder da gibt's einen speziellen Chip der das erledigt ;)

Ansonsten kannst du das Signal was ein rechtecksignal ist auch mit dem oszi messen :)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Brain am 08. April 2011, 19:55:37
Ja, ich hab die Edis jetzt bestimmt schon 4 oder 5 Jahre....
Solange da keine Idioten dran rumspielen und irgendwelche Kabel zusammendrehen, weil sie meinen das das eh alles Schrott ist, läuft der Kram mehr als zuverlässig.
Sensor ist genau auf 10Uhr der KW-Scheibe, hab nur kein Foto mehr gefunden...


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 09. April 2011, 16:19:58
Klingt sehr interessant..Was ich vlt in Angriff nehmen werde ist das ganze so zu basteln dass ich da per usb rankann... dann ist es doch ein wenig universeller..
sollte bei richtiger handhabung genauso zuverlässig, wenn nicht sogar noch zuverlässiger laufen.


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 09. April 2011, 16:41:46
USB ist scheisse ;) ich benutze blauzahn ;) ist viel stabiler den USB Chip hat es immer ausgebeamt ;)

Wenn du es richtig machen willst nimm ne ms3 und einen mpi Motor dann kannst du sequenzielle Einspritzung machen ;) kommt cooler und in der ms3 sind die siamesische Codes schon verfügbar ;)

Grüssle Lars


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 09. April 2011, 19:43:39
und die 1100er geschichte untern tisch fallen lassen? niemaaals:D

bitte was ist blauzahn?:D


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 09. April 2011, 20:00:00
bluetooth ;)

dann bleib halt an dem 1000er dran :)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 10. April 2011, 12:06:03
aso, ja das sollte auch ne möglichkeit sein.

ja ich bleibe dran, will was ausergewöhnliches :)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 10. April 2011, 12:18:39
Ein aufgeladener 1000er ist aber bei den Engländer was normales ;) die fahren den solange bis er zerplatzt und dann kommt der nächste rein ;)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 10. April 2011, 15:34:26
hier noch 2 bilder ;)

einmal um das ganze an eine kdfi anzuschliessen und das andere um die edis anzuschliessen ;)

(http://www.abload.de/thumb/edis_system_diagramln1z.png) (http://www.abload.de/image.php?img=edis_system_diagramln1z.png) (http://www.abload.de/thumb/kdfi20teiler.jpgduen.jpeg) (http://www.abload.de/image.php?img=kdfi20teiler.jpgduen.jpeg)

und eins wie das grundschema aussehen kann :)
(http://www.abload.de/thumb/extwiryn1p.gif) (http://www.abload.de/image.php?img=extwiryn1p.gif)

und noch ein altes bild von dem tiggerrad

(http://www.abload.de/thumb/100920092381mz8.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=100920092381mz8.jpg)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 10. April 2011, 21:09:34
Ein aufgeladener 1000er ist aber bei den Engländer was normales ;) die fahren den solange bis er zerplatzt und dann kommt der nächste rein ;)
ich rede ja auch nicht vom 1000er...


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: grani am 10. April 2011, 21:10:47
hier noch 2 bilder ;)

einmal um das ganze an eine kdfi anzuschliessen und das andere um die edis anzuschliessen ;)

(http://www.abload.de/thumb/edis_system_diagramln1z.png) (http://www.abload.de/image.php?img=edis_system_diagramln1z.png) (http://www.abload.de/thumb/kdfi20teiler.jpgduen.jpeg) (http://www.abload.de/image.php?img=kdfi20teiler.jpgduen.jpeg)

und eins wie das grundschema aussehen kann :)
(http://www.abload.de/thumb/extwiryn1p.gif) (http://www.abload.de/image.php?img=extwiryn1p.gif)

danke das lässt einiges erahnen :)

hmm hab da ne nette ideee.. mal schauen obs sich verwirklichen lässt

und noch ein altes bild von dem tiggerrad

(http://www.abload.de/thumb/100920092381mz8.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=100920092381mz8.jpg)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: schubi am 17. Januar 2017, 10:35:50
so, weil michs mal interessiert muss ich hier nochmal wiederbeleben...

lese ich das richtig das ich für die Umrüstung eines normalen Vergaserminis bräuchte:
- Edis-Zündmodul aus nem Ford
- Edis-Coilpack (also Zündspule)
- Triggerrad und Sensor

- ne Megajolt um den Kram anzusteuern.... sprich ich hab eigentlich dann 2 Steuergeräte um die Zündung anzusteuern....geht das nicht eleganter?

- dafür kann ich den originalen Verteiler komplett entsorgen, mit allen seinen Problemen...

Ziel wäre eine abolut zuverlässige dauerhafte sich nicht verstellende Zündung.....richtig?


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Brain am 17. Januar 2017, 10:51:42
Verstehe die MJLJ als Controller. Die Edis braucht ja das Pip-signal aus der Berechnung des Unterdruckwertes.
Sonst kann keine "Unterdruckverstellung" stattfinden.
Ja, dann solltest Du alles haben.
Ein Tipp von mir:
Besorg Dir ne Benzinfalle vom Spi und setz die in die Unterdruckleitung zwischen Krümmer und MJLJ.
Dann bleibt der Rotz aus dem Mapsensor.


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: schubi am 17. Januar 2017, 11:09:58
okay, soweit so gut... dann kann ich ja mal in der Zukunft auf Teilesuche gehen. Ich denke das wird auch nicht teurer als den vorhandenen Verteiler auf Elektronik umzubauen.
Zumal, wenn ich das richtig verstehe kann ich mir dann meine Zündkurve exakt so einstellen wie ich sie brauche. Sprich ich muss natürlich dann erstmal rausfinden welche Zündverstellung in abhängigkeit von Drehzahl und Unterdruck ich brauche...wobei das bei einem neuen Motor ja eh irgendwie auf dem Plan steht... Ich seh schon, ich muss mich echt damit beschäftigen...


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 17. Januar 2017, 11:15:35
Noch eleganter wäre eine megasquirt ;)

Mit einem zündpack kannst du perfekt alles steuern ;)


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: schubi am 17. Januar 2017, 11:24:17
ist aber over the top......

mir ist das System prinzipiell egal...
ich plane momentan die Evo2 Variante des jetzt verbauten Low Budget Motors..

Plan ist ein 1100er, +60er Kolben liegen schon in unsrer Halle, der 12G295 auch. Das ganze auf ungefähr 10:1 verdichtet, mit nem HIF44 gefüttert und dem Rest vom jetzt verbauten Motor, sprich überholtes Getriebe, Diff, 3,44er EÜ.... Ziel ist ein hängertauglicher extrem zuverlässiger und "drehmomentstarker" Smallbore.

Na ja, und die Zündung steht dann halt noch aus. Andere Alternativen wären Vergasercooper-Verteiler oder ein Elektroniksatz für den vorhandenen Verteiler...oder eben eine Edis... ist alles eine Frage von Funktion, Zuverlässigkeit und Kosten.... und die Megajolt is nich wirklich günstig, auch wenn der Rest vom Schrott kommt


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Lupiter am 17. Januar 2017, 11:43:35
Das kommt drauf an eine gebrauchte ms1 kostet nich viel mehr als eine megajolt ;)

Alles andere brauchst du bei beiden ( außer die edis bei der megasquirt ;) )


Titel: Re:was ist eine edis ? und warum sollte man sowas in den mini bauen ?
Beitrag von: Brain am 17. Januar 2017, 15:15:20
Ich hab dann auch noch ne Doppeldrosselklappenanlage, falls das Drehmoment nicht reicht... ;D