Mini Turbo Forum
24. November 2017, 03:01:34 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF-Forum installiert und einsatzbereit
Erweiterte Suche
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6
Drucken
Autor Thema: Black Magic  (Gelesen 3398 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
grani
Held Mitglied
*****
Beiträge: 704

muhhh


WWW
« Antworten #45 am: 13. August 2015, 21:18:35 »

Klasse!
Gespeichert

Nur wer Benzin tankt kann Leistung ernten
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #46 am: 15. August 2015, 11:24:52 »

Unterboden teilw. gesäubert und 2 x mit Brantho-Korrux gerollt, Schweißnähte abgedichtet:




Batteriekasten wieder eingeschweißt:







« Letzte Änderung: 28. August 2015, 17:08:11 von Puckip » Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #47 am: 28. August 2015, 14:19:38 »

So, das Heck ist soweit fertig.
Gespachtelt wird vor'm Lackieren.






Die Falze wurden mit Brantho-Korrux und Druckluft geflutet und werden nun noch abgedichtet

« Letzte Änderung: 28. August 2015, 17:08:33 von Puckip » Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #48 am: 09. September 2015, 20:49:05 »

Wollte eigentlich jetzt in der Mitte mit Heelboard, Schweller und Bodenblechen weitermachen.
Aber irgendwie hatte ich Lust, ganze Fatzen raus zu reißen  Grinsend.
Zuerst alle Flüssigkeiten wie Öl, Kühlerwasser und Bremsflüssigkeit abgelassen und dann ging's los:




Rechte Seite geputzt, Schweißgrundierung gespritzt, ein Stück faules Blech raus und ein Loch für die Bremsleitung geschnitten:




Dann Frontscheibe raus, weil ich sehen wollte, wie's um den Scheibenrahmen bestellt ist.
Überraschung!! Das ist die einzigste Durchrostung und bekommt nen Flicken.



geputzt sieht das so aus:





« Letzte Änderung: 13. September 2015, 14:09:59 von Puckip » Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #49 am: 09. September 2015, 20:51:32 »

Das ist die andere "schlechte" Stelle am Scheibenrahmen. Sieht also insgesamt ziemlich gut aus:




Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #50 am: 13. September 2015, 12:36:35 »

Das sieht ja immer so unscheinbar aus:




demontiert kommt dann wie immer das ganze Grauen zum Vorschein  Schockiert




Die andere Seite ist ein wenig besser. Da hat's nur das 1. Blech erwischt:


Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #51 am: 16. September 2015, 14:39:48 »

Das Dreiecksblech und das Verschlußblech am Kotflügel LH sollten eigentlich drin bleiben, da von der Substanz noch ok. Aber um das Rostloch an der Lüftungsdurchführung ordentlich freilegen zu können, mußten die Bleche dann doch noch raus:




Vorteil: Unter dem Verschlußblech kann auch geputzt und versiegelt werden. Löcher gibts da noch keine:




wie immer: ziemlich großzügig beim rausschneiden:




Schablone u. fertiges Blech:




Nachdem der ganze Kruscht hinter der Stoßdämpferaufnahme LH rausgetrennt war, war das Loch dann doch noch etwas größer geworden.
Beide Bleche raus, innen geputzt und mit Owatrol behandelt:




Das innere Blech zum Teil schon verschweißt und verschliffen:




Jetzt ist erst mal Pause, da sich das Schlauchpaket vom Sch(w)eissgerät verabschiedet hat.
Da die Stromleitung wohl nen Wackler hat, macht's so kein Spaß mehr!  Ärgerlich
Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #52 am: 16. September 2015, 20:59:01 »

Ich hab noch ein neues da das ich nicht brauche Smiley
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #53 am: 16. September 2015, 21:01:27 »

Danke Lars!
Aber mein Neues ist schon unterwegs.

Und außerdem ...
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #54 am: 16. September 2015, 21:01:44 »

Hab' mir jetzt erstmal das Schlauchpaket von meinem Bruder geliehen ...

Die Schweißpunkte werden immer besser:




Das Rostloch neben der Lüftungsdurchführung verschlossen und verschliffen.
Scheibenrahmen hinter dem Verschlußblech geputzt:




Das Ganze erstmal mit Brantho Korrux "lackiert".
Spätere Schweißflächen für das Verschlußblech sind abgeklebt und
werden noch mit Schweißgrundierung behandelt:




Das innere Blech hinter der Stoßdämpferaufnahme ist auch zu, "ausreichend" verschliffen und mit Brantho Korrux bzw.
Schweißgrundierung behandelt:



Morgen kommt dann der "Deckel" drauf.
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #55 am: 21. September 2015, 21:16:01 »

Heute 3 Löcher verschlossen, die schon so weit vorbereitet waren.

1. linke Scheibenrahmenecke:












2. Blech hinter der rechten Stoßdämpferaufnahme:










3. Spitze des rechten Innenkotflügels:






Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #56 am: 21. September 2015, 22:16:39 »

Der ist ja bald fertig Grinsend
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #57 am: 21. September 2015, 22:19:12 »

Willste mich los werden?  Weinen
Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #58 am: 21. September 2015, 22:59:00 »

Niemals Küsschen
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #59 am: 29. Dezember 2015, 10:49:25 »

Kaum macht man was mit Farbe, schon wird es kalt in Deutscheland.
Werd' dann mal den Gasstrahler anwerfen.

Nen Austausch-HiRa geputzt und angemalt:





Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6
Drucken
Gehe zu:  

Black Rain by Crip Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum XHTML | CSS