Mini Turbo Forum
24. November 2017, 19:21:31 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF-Forum installiert und einsatzbereit
Erweiterte Suche
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6
Drucken
Autor Thema: Black Magic  (Gelesen 3414 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #60 am: 29. Dezember 2015, 12:56:16 »

Nett geworden Smiley aber den machst hoffentlich noch schwarz Zwinkernd
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #61 am: 29. Dezember 2015, 16:30:01 »

Klar.
Das grüne ist Unterwasserprimer. Stand hier noch so rum.
Jetzt kommt noch schwarzer Chassislack drauf.
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #62 am: 06. Januar 2016, 22:41:48 »

Für Lars:



Dann noch Motor ausgebaut:






Als nächstes wird der Motor aus dem Hilfsrahmen genommen und erst mal weg gestellt.
Dann der vordere Hilfsrahmen aufgehübscht und wieder eingebaut, damit die Front geschweißt
werden kann. Zwischendurch geht's an den Schwellern und dem Heelboard weiter.
Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #63 am: 07. Januar 2016, 21:59:09 »

Sieht klasse aus Smiley

Ich finde so ohne Motor kommt man klasse überall ran Zwinkernd Bau doch ne flipfront daran Grinsend
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #64 am: 07. Januar 2016, 23:11:41 »

Neee, keine Frlipfront.

Frontmaske mit 2 Bolzen befestigt, 1 Zentralstecker für alles incl. Sprit,Heizung und Bremsleitung und nen Schnellverschluß am Motor  Grinsend  Grinsend
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #65 am: 12. Januar 2016, 15:33:12 »

Erst mal ein "Hebewerkzeug" gebaut, mit dem man den Motor z.B. aus dem Rahmen heben kann:



Dann schon mal den ganzen Brems- und Fahrwerkskram incl. Federelemente abgebaut und die beiden Antriebswellen aus dem Diff gedrückt:



Die Motorhalterung am Hilfsrahmen gelöst und den Motor aus dem Rahmen gehoben.



Mittlerweile steht der Motor auf nem Rollbrett und der Hilfsrahmen ist geputzt und geht morgen zum Sandstrahlen.
Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #66 am: 12. Januar 2016, 15:48:19 »

Interessante Art einen Motor zu heben Zwinkernd

Ich würde der Kerze das nicht zutrauen ( hab mal Bein anziehen so ein Gewinde ausgerissen )  aber anscheinend hält das Gewinde Zwinkernd
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #67 am: 12. Januar 2016, 15:52:32 »

Das hat einwandfrei gehalten. Andere drehen einen Abschlepphaken in das Kerzengewinde um den Motor zu heben.
Ich hatte gerade keinen hier  laugh
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #68 am: 19. Januar 2016, 20:11:11 »

Nicht dass jemand meint, ich würd' nix arbeiten!

Im Moment sind Fleißarbeiten angesagt:
- vorderer HiRa ist gestrahlt und wurde heute mit den ersten anderen Kleinteilen zum Pulvern gebracht,
- hinterer HiRa ist fertig gepinselt und steht im Heizungsraum zum durchtrocknen,
- lackierte und überholte Schwingen teilweise zusammen gebaut,
- Antriebswellen incl. Achsschenkeln und Bremsen komplett auseinander gebaut und teilweise geputzt,
- neue Bremsleitungen hinten und für den Vorderachsrahmen gestrickt.   

Als nächstes werden noch die restl. Teile vom Vorderachsrahmen geputzt und teilweise gestrahlt und die nächste Ladung für die Galvanik und den Pulverer fertig gemacht.

 

Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #69 am: 19. Januar 2016, 20:50:12 »

Da geht ja richtig was bei dir Smiley

Weiter so wir wollen den in Belgien sehen Smiley
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #70 am: 29. Februar 2016, 21:30:40 »

Die ersten Teile vom Pulvern sind zurück:






Dann den Bitumen vom Boden enfernt. Geht bei der Kälte super. War in ner Stunde erledigt.




Kleines Loch unter der Sitzbank gefunden:



Die Bodenbleche vor der Quertraverse wurden schon mal ersetzt. Gut, dass sie weder grundiert noch lackiert wurden. Sonst hätte sich die ganze Kartusche Dichtmasse auf dem neu entstandenen Rost nicht ruckzuck lösen lassen. Dafür hat die Reparatur laut Rechnung auch nur 1200 Euronen gekostet. Es gibt Leute, die bezeichnen eine solche Arbeit als "Pfusch" oder sogar Betrug!





Mal sehen, wie es von unten aussieht. Insbesondere unter der Quertraverse.



Dann noch ein paar Kleinigkeiten erledigt:
- Pedalerie und Heizung ausgebaut,
- Kupplungsgeberzylinder ausgebaut,
- Lenkräder aufgehübscht



Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #71 am: 29. Februar 2016, 21:49:43 »

Ominös baust einen fahrschulmini Grinsend

Mit 2 Lenkrädern Smiley super Zwinkernd
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #72 am: 29. Februar 2016, 22:04:39 »

Neee, ich kann doch so schlecht rückwärts fahren ... Augen rollen
Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #73 am: 03. März 2016, 18:16:01 »

putzen, putzen, putzen



Gespeichert
Puckip
Volles Mitglied
***
Beiträge: 109


« Antworten #74 am: 04. März 2016, 13:06:31 »

Wieder ein Paket aus der Galvanik bekommen.



Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6
Drucken
Gehe zu:  

Black Rain by Crip Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum XHTML | CSS