Mini Turbo Forum
23. November 2017, 21:28:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: SMF-Forum installiert und einsatzbereit
Erweiterte Suche
Seiten: 1 2 [3]
Drucken
Autor Thema: Ein Mini Turbo wo fährt  (Gelesen 4395 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #30 am: 23. Januar 2014, 12:18:07 »



 Lächelnd Lächelnd Lächelnd

Gespeichert
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #31 am: 28. März 2014, 18:45:06 »





Was passiert eigentlich wenn man ohne den Schlauch fährt ?
« Letzte Änderung: 28. März 2014, 18:51:30 von Lupiter » Gespeichert
enne
Volles Mitglied
***
Beiträge: 111



« Antworten #32 am: 30. März 2014, 00:04:44 »

Dann kannsten bald schieben!
Gespeichert

er drüüüüüüückt
miniratz
Volles Mitglied
***
Beiträge: 110


« Antworten #33 am: 30. März 2014, 00:50:09 »



 Lächelnd Lächelnd Lächelnd


Schau doch mal,

wie das linke Rad steht, der ist doch kaputt.......... Grinsend

Gruß

Rüdiger
Gespeichert

Ich habe leider keine Ahnung, würde aber gerne einen schnellen Mini fahren
Lupiter
Administrator
Held Mitglied
*****
Beiträge: 1814



WWW
« Antworten #34 am: 30. März 2014, 10:37:01 »

Dann kannsten bald schieben!

Wer will das schon nur ist die Frage kommt das geruckelt das er manchmal bei 3000 Umdrehungen hat daher oder wie sind die Auswirkungen ?
Gespeichert
Goodspeed
Volles Mitglied
***
Beiträge: 112


« Antworten #35 am: 30. März 2014, 13:56:48 »

Ob Du an den Überlauf nen Schlauch ran machst oder nicht, ist egal ... solang das Nadelventil funktioniert. Sonst Feuer ...
Aber der andere Anschluss bzw. die "beiden" anderen sollten schon zu oder per Schlauch verbunden ... sonst zieht er Nebenluft.
Gespeichert
enne
Volles Mitglied
***
Beiträge: 111



« Antworten #36 am: 30. März 2014, 16:01:46 »

GOODSPEED: nicht mit einem normalen HIF 44 vergleichen!

Überlauf hat das Teil nicht! Nur ne Schwimmerkammerbelüftung, die bei Zündung aus öffnet. Ist der kleine Belüfter über dem BKV. Der Belüfter ist häufig kaputt und dann bekommt der Motor kein Sprit.

Die anderen beiden Anschlüsse sind die Abmagerung im Teillastbereich. Diese entweder verschließen (fett in Teillastbereich) oder miteinander verbinden (Abmagerung in Teillast). Jedoch nach einer Änderung IMMER!!!!!!!! das Gemisch überprüfen!


Also, Lupi, Schwimmerkammerbelüftung mit nem Bolzen (ohne Gewinde!) abdichten, ALLE Schläuche erneuern und dann Gemisch überprüfen. Wenn er dann nicht richtig laufen sollte, weitersuchen. Aber zuerst diese Dinge machen, da das alle Autos hatten.

Und nimm guten Schlauch! Habe schon Benzinschlauch gehabt, der die Temperatur nicht ausgehalten hat.


jieppieh: 100ster post, und er ist sogar sinnvoll Grinsend
Gespeichert

er drüüüüüüückt
Goodspeed
Volles Mitglied
***
Beiträge: 112


« Antworten #37 am: 30. März 2014, 17:48:29 »

@Enne: Dann nur noch mal etwas genauer, damit ich mir es auch merken kann ...
Der Anschluss, auf dem Lupi den roten Burzel stecken hat, ist beim Turbo die Schwimmerkammerentlüftung? Also das, was beim "normalen" der Überlauf ist?
Und der Anschluss direkt darunter (im Bild mit Schlauch) und der Anschlüss an der Brücke (mit Schlauchrest) ist die Teillastgeschichte (wie auch bei den "Öko-Hifs")?
Oder sind die beiden Anschlüsse mit den Schlauchresten das Abmagergedöns und der untere Schlauch geht schon irgendwo hin?

Edit: So? http://www.bud666.pwp.blueyonder.co.uk/turbo%20conversion.html
« Letzte Änderung: 30. März 2014, 17:56:11 von Goodspeed » Gespeichert
enne
Volles Mitglied
***
Beiträge: 111



« Antworten #38 am: 30. März 2014, 18:08:23 »

Da wo der rote Pariser drauf ist, muss eigentlich mit dem Anschluss nahe der Brücke verbunden sein, um die Teillastgeschichte zu haben.

Unter dem Pariser ist die Belüftung, daneben die Benzinversorgung.



aus Deinem Link mal für den Rest in übersichtlich:


A: Benzin
C: Schwimmerkammerentlüftung
D: Teillastabmagerung wenn verbunden
B: Anschluss Benzindruckregler





Gespeichert

er drüüüüüüückt
Seiten: 1 2 [3]
Drucken
Gehe zu:  

Black Rain by Crip Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum XHTML | CSS